Die Ergebnisse

Lesen Sie eine Zusammenfassung der Antworten, die wir erhalten haben - zusammengefasst für ganz Europa. Die bloße Anzahl der Antworten zeigt die Gefühlsstärke für die Vorschläge, und eine überwältigende Mehrheit der Befragten ist dagegen.

Website-Statistiken

Die Seite hat einen sehr großen Zulauf - und dies nicht nur hinsichtlich der eigenen Stimmenabgabe, sondern die Leute kommen mehrmals zurück, um die Ansichten anderer zu lesen.

Seitenaufrufe aus ganz Europa

108,905
Stand der Daten vom 02/02/2018 um 09 Uhr (GMT).

Anzahl der veröffentlichten Antworten

Statistiken zur Stimmung

Eine indikative Zusammenfassung der Frage, ob die Befragten den ESMA-Vorschlägen zu Hebelwirkung und Glattstellungsregel (Margin Close-Out) zustimmen oder nicht zustimmen.

98%

stimmen den Vorschlägen der ESMA nicht zu

1%

stimmen den Vorschlägen der ESMA zu

1%

sind neutral gegenüber den Vorschlägen ESMA

Ergebnisse der unabhängigen Umfrage

IG hat kürzlich Investment Trends, eine unabhängige globale Forschungsorganisation, beauftragt, einen Einblick darüber zu geben, welche Auswirkungen die vorgeschlagenen Regeln auf Händler haben werden. Die Umfrageergebnisse basieren auf mehr als 2.500 Antworten von aktiven Privatanlegern in der EU und wurden dazu verwendet, die ESMA über die Stellung von IG zu informieren.

Hier eine Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse. Angaben zum 01. Februar 2018, 8:00 Uhr (MEZ)

Sind Sie der Ansicht, dass die von der ESMA vorgeschlagenen Hebelungsbeschränkungen eine notwendige Maßnahme sind, um Sie vor den Risiken im Zusammenhang mit dem CFD-Handel zu schützen?

96% Nein 4% Ja
Alle EU-Teilnehmer [n=3342]

Sind Sie der Meinung, dass eine Margin-Close-Out-Regel auf Positionsbasis eine notwendige Maßnahme ist, um Sie vor den Risiken im CFD-Handel zu schützen?

91% Nein 9% Ja
Alle EU-Teilnehmer [n=3139]

Welche der folgenden Risikomanagementmaßnahmen würden Sie gegebenenfalls als hilfreich für

Alle EU-Teilnehmer [n=3147]
Alle EU-Teilnehmer [n=3147]

Falls die neuen Beschränkungen für die Hebelwirkung in Kraft treten, wie wahrscheinlich wäre es, dass Sie einen Anbieter in Erwägung ziehen würden, der nicht in der EU/UK reguliert ist und höhere Hebel-/Margin-Anforderungen bietet?

57%

Sehr wahrscheinlich

23%

Eher wahrscheinlich

10%

Eher unwahrscheinlich

10%

Sehr unwahrscheinlich

Alle EU-Teilnehmer [n=3321]